Es steht ein neues Update zum Download bereit.

Änderungen mit Update 2.1.174:

Hinweis: Die elektronische Akte benötigt ein installiertes .NET Framework 3.5.

Neuerungen:

  • Gaststätten: Neues Formular zur Erfassung von Straußwirtschaften.

Verbesserungen:

  • Gewerbeweitergabe:
    • Ein Problem mit Feld 10 bei beteiligten Firmen wurde behoben.
    • Ein Problem bei der Weitergabe von Meldungen mit ausländischen GmbHs (z.B. Schweiz) als persönlich haftendem Gesellschafer wurde behoben.
    • RLP/KommWIS: Der Import von extern erfassten Meldungen (z.B. bei Kammern) wurde freigeschaltet.
    • RLP/KommWIS: Beim Abruf von nachsignierten Branchenschlüsseln kann individuell ausgewählt, welche Schlüssel übernommen werden sollen.
  • Gewerbekartei: Beim Klick auf die Hinweise für hinterlegte Wiedervorlagen bzw. Bemerkungen werden diese aufgerufen.
  • TopCash-Schnittstelle: Ein Problem beim Abgleich der Leistungen wurde behoben.
  • Reisegewerbe: Bei der Mitteilung wurde eine neue Option zur erneuten Aushändigung einer Karte hinterlegt.

Download

Das Update kann auf folgender Seite heruntergeladen werden: GEVE 4.