geve|5 - die neueste Generation Gewerberegister & Erlaubniswesen?

Gewerbemeldungen online - Ausk?nfte per Internet - L?sungen f?r das Onlinezugangsgesetz (OZG)geve|5 stellt den Gewerbebetrieb - in Verbindung mit beteiligten Personen, Gewerbemeldungen, Antr?gen und Erlaubnissen - sowie den Workflow mit Serviceportalen (inkl. Servicekonto und Unternehmenskonto) in den Fokus. geve|5 tritt die Nachfolge von GEVE 4 an.

?

GEVE 4 - Gewerberegister & Erlaubniswesen

Versand und Empfang nach Standard xGewerbeanzeige,?

Anbindung Serviceportale und Verteilplattformen,

Dokumentenverwaltung und Archivierung integriert?

Mehr als 25 Jahre Erfahrung und hunderte zufriedener Anwender best?tigen den Erfolg unserer GEVE-Reihe, welche bereits in der 4. Generation verf?gbar ist. Die?n?chste, geve|5 ist in Entwicklung. Dabei wurde GEVE 4 als deutschlandweit erstes Fachverfahren, f?r die nach dem Standard von Deutschland-Online festgelegte DatML/RAW Schnittstelle zertifiziert. GEVE 4 entspricht der Gewerbeanzeigeverordnung und erf?llt den Standard zur rechtssicheren ?bermittlung via OSCI an verteilte Empfangsstellen sowie an NALA-Verteilplattformen gem?? xGewerbeanzeige. Neben einer breiten Palette an L?sungen f?r das moderne eGovernment, bietet GEVE 4 eine umfassende Auswahl an Erlaubnismodulen (u. a. Gastst?tte, Makler, Gestattung ...). Alle druckbaren Formulare sind direkt in GEVE 4 ?nderbar und k?nnen bei Bedarf auch als PDF-Datei erzeugt und per E-Mail versendet werden.??

Das modulare Softwarepaket GEVE 4 deckt alle relevanten Regelungen nach EU-, Bundes- und Landesrecht ab, z.B.:?

  • rechtssichere ?bermittlung an separate Empfangsstellen via OSCI im Format DatML/RAW gem?? xGewerbeanzeige.de (z.B. IHK, HWK, Statistik etc. gem?? GewAnzV) sowie an NALA-Verteilplattformen
  • Regelungen zur EU-Dienstleistungsrichtline und Empfang vom Einheitlichen Ansprechpartner ("EAP 2.0")
  • eGovernment-Dienste f?r eine praxisgerechte Ausformung des Gesetz zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen - Onlinezugangsgesetzes (OZG) -,
  • mehrstufige Anbindung an Serviceportale?und Servicekonten?bzw. Unternehmenskonten (z.B. Wirtschaftsserviceportal NRW / GSP.NRW, Service BW, Amt24 Sachsen, Bayernportal etc.)?
  • ?bermittlung an Zust?ndige gem?? Geldw?schegesetz (GWG) und Schwarzarbeitskontrolle (SchwArbG),
  • Bewacherregister.?

GEVE 4: Der Weg zur elektronischen Verwaltung - Digitalisierung?von Meldungen und Ausk?nften

Meldungen einfach importieren:

Mit unseren L?sungen k?nnen Sie elektronische Gewerbemeldungen beispielweise von Serviceportalen (Landesportal, Kreisportal, kommunales Portal), Startercenter (SIHK/IHK/HWK), dem Einheitlichen Ansprechpartner (EAP) oder von den kreisangeh?rigen Kommunen ohne Zwischenschritte einlesen (offene Import-Schnittstelle). Au?erdem best?tigte die OSCI Leitstelle in Bremen GEVE 4?in der Version 2.1 als OSCI konform.

Ausk?nfte via Internet automatisiert auf Abruf:

?ber unser Modul GEVE 4-WebAuskunft haben au?enstehende Beh?rden, wie z. B. die Feuerwehr, die Polizei, das Stra?enverkehrsamt oder die IHK/HWK gesicherten Zugriff auf die Gewerbedaten.

Gewerbemeldungen online:

Unser Onlinemodul GEVE 4-Online erm?glicht es dem Gewerbetreibenden (auch aus dem europ?ischen Ausland) seine Gewerbemeldung aus der Ferne ?ber das Internet zu erfassen und an die entgegenehmende Beh?rde medienbruchfrei zu ?bermitteln. Laut der EU-DLR wird sowohl die elektronische Bereitstellung von Gewerbedaten sowie die M?glichkeit der Gewerbemeldung ?ber das Internet vorrausgesetzt. Mit GEVE 4 sind Sie f?r diese Anforderungen bestens ger?stet. GEVE 4-Online kann an Serviceportale inklusive deren Basisdienste sowie Servicekonten und Unternehmens- und Organisationskonten angebunden werden.

Anbindung an Serviceportale im Portalverbund nach OZG

Gewerbemeldungen online - Ausk?nfte per Internet - L?sungen f?r das Onlinezugangsgesetz (OZG)Virtuelles Rathaus, elektronischer Verwaltungszugang, Verwaltungswebseite - teilweise dienen sie als Zust?ndigkeitsfinder bei Online-Diensten der Stadt-, Gemeinde- oder Kreisverwaltung.?

GEVE 4 unterst?tzt au?erdem die Anbindung an Portale, z.B. das Gewerbe-Service-Portal NRW / Wirtschaftsserviceportal NRW (Lanndesportal Nordrhein-Westfalen), Service BW (Landesplattform Baden-W?rttemberg), Bayern-Portal (des Staatsministerium f?r Digitales), OpenR@thaus?bzw. OpenKreish@us?(Niedersachsen, ITEBO, HannIT, KDG, KDO), B?rgerportal (RegioIT), Th?ringer Antragssystem f?r Verwaltungsleistungen (ThAVEL, FJD) Amt24 (Sachsen, OGW/Online-Gewerbedienst).

GEVE 4 ist f?r die Anbindung von Servicekonten ger?stet. Der Umfang eines Servicekonto bzw. Unternehmenskonto / Organisationskonto (nat?rliche Person oder Gewerbe) kann variieren und wird im Rahmen der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes zunehmend ausgeformt (derzeit bestehen z.B. Benutzerkonten in lokalen Portalen wie OpenR@thaus, sowie Bayern ID, Servicekonto NRW oder Servicekonto Baden-W?rttemberg. Mehrere Ausbaustufen bieten u.a. Integration, Authentifizierungskomponente Servicekonto nat?rliche Personen, ePaymentanbindung, Kommunikationskomponente/Postfach, Authentifizierung via Organisationskonto / Unternehmenskonto (Elster-Technologie).

Teilweise ?bermitteln lokale, regionale oder auf Landesebene zentralisierte Portale erfasste Gewerbemeldungen.?

Weitere Funktionen von GEVE 4:

  • Personenkartei: Hier werden die Gewerbetreibenden, Gesellschafter und Vertreter verwaltet. Per Doppelklick wechseln Sie einfach von der Person zum jeweiligen Gewerbe oder zur Erlaubnis. Die Personenkartei ist wichtiger Bestandteil im Sinne des von der Bundesregierung im Februar 2017 beschlossenen sog. "Transparenzregister", das vorsieht beteiligte Gesellschafter verschachtelter Gesellschaften ersichtlich sind.
  • ?bersicht: Die wichtigsten Informationen zu einem Gewerbefall kompakt in einer Baumansicht (beteiligte Personen, verbundene Unternehmen, Historie und elektronische ?bermittlungen z. B. vom EAP)
  • Papierlose Weitergabe der Meldungen im XML-Format DatML/RAW oder als PDF-Datei
  • Zertifizierte EDIFACT- und XML DatML/RAW-Schnittstellen
  • Anbindung an edin-Gewerbe, Gewerbe-Online, GEWAN, GewerbeWeb und eGewerbe
  • rechtssichere Daten?bermittlung via OSCI im Standard xGewerbeanzeige
  • Senden und Empfangen via SFTP-Postfach
  • Variable Aufl?sung?
  • Rechtevergabe auf Feldgruppen und Feldebene m?glich (z. B. reine Lesearbeitspl?tze)
  • Formular-orientiertes Layout
  • Wiedervorlage-Funktion
  • Flexible Ausdrucke: Passen Sie Ihre Formulare und Listen individuell an
  • MS Office-Anbindung (inkl. Word und Excel) f?r Serienbriefe, Formulare, grafische Auswertungen
  • Schnittstellen zum Einwohnermeldewesen?(Personensuche bei Erfassung und Abgleich) (MESO Classic und VOIS-Plattform basiertes VOIS-MESO via Webservice 4.3, Lewis, KM-Ewo, geplant eMeld21 ...),HKR-Verfahren (SAP, KIRP, CIP, AB-Data, H&H proDoppik ...) und Dokumentenmanagement (CC DMS, codia d.3 ...)
  • Interne Plausibilit?ts- und Konsistenz?berpr?fungen sorgen f?r einen ordentlichen Datenbestand
  • Integriertes Modul Gewerbeuntersagungen
  • Umfangreiche Erfassungs- und Selektionsm?glichkeiten (z. B. f?r Geldw?schegesetz GwG)
  • Verdachtsmomente wegen Schwarzarbeit (f?r die Zollverwaltung)

Zus?tzlich bietet GEVE 4 Module zu dem Erlaubniswesen (insbesondere f?r kreisfreie St?dte, Kreisverwaltungen und Landrats?mter):

GEVE 4 regional: Die L?sung f?r Kreisverwaltungen und Landrats?mter

Gewerbedaten empfangen, verarbeiten und auswerten. Mit GEVE 4 regional k?nnen Kreisverwaltungen und Landrats?mter nicht nur alle Funktionen eines Gewerberegisters nutzen, sondern auch die Daten Ihrer St?dte und Kommunen einlesen und verarbeiten. Zust?ndigkeiten liegen u.a. im Bereich Veterin?rwesen und Geldw?schekontrolle (Geldw?schegesetz, GWG und Transparenzregister)

Elektronische Akte: Integrierte Dokumentenarchivierung - E-Government-tauglich

Das Modul eAkte erlaubt die Ablage von Sachakten und fallbezogenen Dokumenten, so dass relevante Dokumente wie Meisterbrief, Ausweiskopie, Bescheinigungen und dergleichen unmittelbar papierlos zu Verf?gung stehen. Zus?tzlich k?nnen Sie ihre Dokumente verschlagworten, Ihren Aktenplan zuordnen und mit Dokumententypen und Bemerkungen versehen um die Arbeit auch bei hohem Dokumentenaufkommen f?r Sie und Ihre Kollegen zu vereinfachen. GEVE 4 ist dar?ber hinaus zur Anbindung an unterschiedliche DMS-Systeme vorbereitet.

Die EDV Ermtraud GmbH arbeitet an der Standardisierung der DMS-Schnittstelle im Projekt "DokuFis" - Fortschreibung des Dokumentenmanagementstandards CMIS - mit, so dass eine technologisch neue Standardanbindung z.B. an Optimal Systems enaio, Codia d.3, PDV-VIS, ELO und weitere Anbieter besteht. GEVE 4 unterst?tzt die universelle DMS-Anbindung im CMIS-Standard (Stand 2019 / zuk?nftig DokuFis) sowie spezialisierte Anbindungen an das Dokumentenmanagement Codia d.3, CC DMS der CC-eGov und Winyard der LCS Computer Service.??

Die GEVE 4-eAkte oder GEVE-DMS-Anbindung deckt damit die Anforderungen laut "Gesetz zur F?rderung der elektronischen Verwaltung (E-Government-Gesetz - EGovG) ab, elektronische Akten zu f?hren. Digitale Langzeitarchivierung r?ckt in den Fokus. Au?erdem tr?gt die Einf?hrung der elektronischen Akte oder einer Anbindung an das Dokumentenmanagement den Notwendigkeiten der Digitalisierung Rechnung, beispielsweise wenn einer elektronischen Gewerbemeldungen via Serviceportal Dokumente beigef?gt werden.

Insbesondere durch zunehmende Online-Meldeprozesse (Gewerbeanzeigen online, Gewerbemeldungen via Serviceportale) steigt das digitale Dokumentenaufkommen. Eine elektronische Akte oder Dokumentenmanagement ist unumg?nglich.

Systemvoraussetzungen

Zertifikate

Infos anfordern

Bitte lösen Sie zum Spamschutz die Aufgabe und tragen sie das Ergebnis hier ein.

Datenschutz: Ihre Daten werden nur zum vorgesehenen Zweck (hier: Informationserhalt) erhoben, gespeichert und verwendet.?Mehr zum Datenschutz hier.

  • geve4_01
  • geve4_02
  • geve4_03
  • geve4_04
  • geve4_06
  • geve4_07
  • geve4_08
  • geve4_09
  • geve4_12
  • geve4_15
  • geve4_aktenzeichen_kassenzeichen