Gewerberegisterauskunft online

Effiktiver Service fr Brger und Behrden

Nach Mittelstandsentlastungsgesetz II (Stand Mitte 2007), sollen die Grunddaten eines Gewerbebetriebes - dazu zhlen der Name, die Betriebssttte und die Ttigkeit - fr jeden Brger frei einsehbar sein. Ein besonders brgerfreundliches Auskunftsportal zu diesem Zweck ist das GEVE 4-Branchenbuch.

Weiterhin bentigen interne Stellen der Kommunalverwaltung oder der Stadt oder Gemeinde nachgelagerte Stellen und Behrden detaillierte Ausknfte aus dem Gewerberegister, die ber dieGEVE 4-Webauskunft bereitgestellt werden.

Damit stellt das Intranet- und Internet-Auskunftsmodul ergnzend zu GEVE 4 einen elektronischen Verwaltungszugang und Weg zur Akteneinsicht im Sinne des "Gesetz zur Frderung der elektronischen Verwaltung (E-Government-Gesetz, EGovG)", dar. GEVE 4 WebAuskunft stellt auerdem einenVerwaltungszugang gem dem Gesetzzur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen -Onlinezugangsgesetz (OZG) -, das das Ziel hat Verwaltungsleistungen elektronisch bereitzustellen, dar.Neben den Gewerbemeldungen via GEVE 4-onlineknnen besondersAuskunftsprozesseautomatisiert werden. Die GEVE 4-WebAuskunft versteht sichals effektiver Baustein auch im Sinne des Portalverbund, beispielsweise mit dem Bayernportal.

Diverse Behrden - berechtigtes Interesse vorausgesetzt - bentigen rund um die Uhr Informationen aus dem tagesaktuellen Gewerberegister. ber die GEVE 4-Webauskunft greifen diese per Login auf die Gewerbedaten in Echtzeit zu. Der manuelle Aufwand fr einen Auskunftserteilenden Sachbearbeiter entfllt. Die Daten werden auf Abruf automatisiert sofort elektronisch zur Verfgung gestellt.

Im geschtzen Bereich fr registrierte Anwender sind fr zweckgebundene detaillierte Gewerbeausknfte Benutzerprofile hinterlegt. Sowohl Stadt-/Gemeinde-interne als externe Empfnger nutzen die GEVE 4-WebAuskunft: Polizei, Zollamt, Einheitlicher Ansprechpartner, Kreisverwaltung, Finanzamt, Krankenkassen, IHK/HWK, Private mit berechtigtem Interesse (Rechtsanwlte, Auskunfteien, Inkassobros, ...) .

Die Zugriffe werden protokolliert und knnen zur Fakturierung verwendet werden.

Laut einer Studie des Landes Berlin erzeugt eine manuelle Auskunftserteilung im Schnitt 9 Tage Bearbeitungsdauer und 16,- Verwaltungskosten pro manuellen Vorgang. Die Kommune spart GEVE 4-WebAuskunft diese Zeit und reduizert die laufenden Kosten.

Die GEVE 4-Webauskunft ist geeignet zur Einbindung im Portalverbund, auf der verwaltungseigenen Internetseite oder einem Serviceportal. Die berechtigten Benutzer verfgen ber Servicekonten (Benutzerrollen, an Zugangsdaten geknpft).

Funktionsbersicht

  • freier Zugriff auf die Grunddaten der angemeldeten Gewerbebetriebe
  • Zugriff auf die Echtdaten oder eine gespiegelte Gewerbedatenbank
  • Anpassbares Design der WebAuskunft per CSS (Cascading Style Sheets)
  • Geschtzter Bereich fr registrierte Benutzer um vollstndige Gewerbeausknfte einzuholen
  • Konfigurierbare Zugriffsrechte auf Gruppen- bzw. Benutzerebene
  • Protokoll ber erteilte Gewerbeausknfte
  • Smartcard-Authentifizierung & E-Payment Adapter fr die Procilon ProGOV Suite (optional)

Systemvoraussetzungen:

  • Webserver: Apache oder Microsoft IIS, incl. PHP Version 5.1.4 oder hher
  • Datenbank: FoxPro, Oracle, Microsoft SQL Server, MySQL

Flyer

Demo-Version:

Referenzen: