Beratung, Schulung, Unterstützung - maßgeschneidert für die Praxis

In über 25-jähriger partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Kommunen hat die EDV Ermtraud GmbH umfassende Erfahrungswerte aus der Verwaltungspraxis aufgenommen und gebündelt. Im Rahmen unserer Beratungsleistungen möchten wir dieses Knowhow mit Ihnen teilen. Bundes- und Landesministerien geben rechtliche und theoretische Rahmen vor. Die Städte, Gemeinden, Kreise müssen die Regelungen umsetzen. Wir als Dienstleister bilden eine Brücke und sind an Ihrer Seite.

 

Sie sind ...

...im Themenfeld Gewerbe- und Erlaubniswesen:

  • Kommunales Ordnungs-/Gewerbeamt 
  • Gewerbemeldungsempfänger
  • besonderer Betroffener als Beauftragter für Digitalisierungsprozesse und Onlinezugangsgesetz (z.B. in Ministerien, Standardisierungs- und Koordinierungsstellen)
  • OZG-Koordinator bzw. Themenfeldverantwortlicher OZG und eGovernment
  • Betreiber einer Verteilplattform
  • sonstige Behörde, die mit der Digitalisierung und medienbruchfreiem Datenaustausch befasst ist (z.B. Rechenzentrum)

  … im Themenfeld Kassenwesen und Zahlungsverkehr:

  • Betreiber oder technischer Betreuer von Kassensystemen
  • Finanzverantwortlicher, Kämmerer, Kassenverwalter

in der Verwaltung mit Bar- und bargeldlosem Geldverkehr oder Einrichtung des Kultur- und Tourismusbereiches mit umsatzsteuerpflichtigem Geschäft.

Sprechen Sie mit uns.

Unser Dienstleistungsangebot umfasst

  • Hersteller unabhängiges Consulting
  • Systemberatung
  • Schulungen
  • Seminare / Workshops


Consulting vom Spezialisten

"Die paar Gewerbemeldungen?"

Das Gewerbewesen ist mehr als eine einfache Datenbank. Gewerbemeldungen und Dokumente laufen online. Meldeportale liefern Daten, sind einzulesen, zu prüfen und weiter zu übermitteln. Über 150 Empfangsbehörden in 16 Bundesländern müssen XGewerbeanzeige-konform angebunden werden. Komplexe verschachtelte Gesellschaftsformen mit vielen Beteiligten müssen korrekt bearbeitet werden. 

"Einfach nur kassieren?"

Leider nein. Jenseits von Geldschein und Quittungsdruck stecken komplexe Details. Der Zahlungsverkehr wird elektronisch. Kassenverfahren müssen umfassend prüfungssicher gestaltet werden. 

Wie wir vorgehen:

Schritt 1: Aufnahme des Ist-Zustandes

Wir hören zu und nehmen die derzeitige Situation auf.

Schritt 2: Analyse

Wir identifizieren Stärken und Schwachstellen. Wir zeigen Optimierungspotential auf.

Schritt 3: Erstellung von Soll-Konzepten

Sie legen Ihre Ziele fest. Wir erstellen auf Sie zugeschnittene Optimierungskonzepte.

Schritt 4: Umsetzungsbegleitung

Wir begleiten Sie bei der Umsetzung Ihres Konzeptes. Wir unterstützen Sie bei der Erfolgskontrolle.

 

Individuelle Schulungen

 Es werden "Standard"-Schulungen (Grundlagen-Seminare, Fortgeschrittenen-Kurse, Administratorschulungen u.dgl.) angeboten.  

Inhalte und Themen können außerdem individuell vereinbart werden.

 

Workshops / Seminare

Bei Ihnen oder in Ihrer Nähe in einem Seminarzentrum. Die Mindestteilnehmeranzahl beträgt i.d.R. 4 Personen. Die Teilnahmegebühr beträgt für die 1. Person 290,-- € zzgl. MwSt., pro weitere Person 240,-- € zzgl. MwSt.

 

Webinare

Schnell, einfach online. Unsere Online-Seminare ab 75,-- € zzgl. MwSt.

 

Mehr als nur Helpline.

Kurzfristig, kompakt und einfach.

  • Installationen,
  • Konfiguration,
  • Schulung und 
  • Einsatzunterstützung 

ist über den Helplineservice hinaus  per Fernwartung möglich.

Gerne führen wir nach Absprache auch

  • Formularanpassungen (Rechtsbehelfsbelehrungen, individuelle Gestaltung etc.)

für Sie durch.

 

Was können wir für Sie tun?