Es steht ein neues Update zum Download bereit.

?nderungen mit Update 2.1.182:

Hinweis:?Bitte beachten Sie:?GEVE 4 und GEVE 4 regional ben?tigen ein installiertes?.NET Framework 3.5.

Neuerungen:

  • Prostituiertenschutzgesetz:
    • Neues Modul f?r Prostitutionsgewerbe?nach ? 12 ProstSchG.
    • Automatische Wiedervorlage zur Vorlage der gesundheitlichen Beratung.
  • Anzeige eines Gastst?ttengewerbes ? 2 GastG LSA: Es wurden zwei neue Felder f?r Betriebsaufgabe und Verlegung hinzugef?gt. Entsprechende Formularupdates finden Sie auf unserer Webseite.
  • GZR: Die elektronische Antragstellung wird im Protokoll hinterlegt (Datei -> Protokoll -> Allgemein).
  • Gewerbekartei:
    • Die Abfrage kann bei den T?tigkeiten zus?tzlich auf den Schwerpunkt eingegrenzt werden.
    • Beim Export k?nnen die T?tigkeitsfelder nach Schwerpunkt getrennt ausgegeben werden.
  • Wiedervorlage:
    • In der Wiedervorlageliste k?nnen neue allgemeine Wiedervorlagen erfasst werden. Diese sind keinem Modul zugeordnet.
    • Der Kalenderexport ist auch im fall-spezifischen Dialog m?glich. Zus?tzlich haben Sie die M?glichkeit nur den aktuell ausgew?hlten Eintrag zu exportieren.

Verbesserungen:

  • Spielhallen: Ein Problem beim Hinzuf?gen von neuen Wiedervorlagen f?r noch vorzulegende Unterlagen wurde behoben.
  • Prostituiertenschutzgesetz:
    • Die zweite Seite der Meldebescheinigung kann ebenfalls gedruckt werden.
    • Ein Problem beim Aufruf der Suche wurde behoben.
    • Beim Speichern des Bildes der Meldebescheinigung unter Verwendung eines Oracle-Servers wurde ein Problem behoben.
  • Bearbeiten von Formularen: Ein Problem nach dem Speichervorgang wurde behoben.
  • Gewerbekartei: Ein Problem nach dem Tauschen von Inhaber und Person im Beiblatt wurde behoben.
  • eAkte 2.0: Ein Problem beim Zuordnen von mehreren Aktenpl?nen wurde behoben.
  • KM-Ewo: Verbesserungen an der Schnittstelle durchgef?hrt.

Revision 1:

  • Erlaubniswesen: Die Funktion des Moduls "Erweiterte Aktenzeichenverwaltung" wurde verbessert.
  • Gewerbekartei:
    • Bei Um-/Abmeldungen wird das Feld 26 "Name des fr?heren Gewerbetreibenden" nicht mehr kopiert.
    • Ein Problem nach dem Tausch von Gesellschaftern ?ber das Beiblatt wurde behoben.
    • Ein unter speziellen Umst?nden auftretendes Anzeigeproblem nach einem Bearbeitungsvorgang im Beiblatt wurde behoben. Hier kam es u.U. vor, dass nach dem Speichern die Gewerbekartei statt des Beiblatts angezeigt wurde.
    • Die Option "Bei Abmeldungen das Austrittsdatum der beteiligten Personen mit dem Abmeldedatum f?llen" greift nun auch bei Einzelunternehmen, da GEWAN (in Bayern) seine Regeln entsprechend ge?ndert hat.
  • Finanzanlagenvermittler: Ein Problem beim Start der Suche wurde behoben.
  • Prostituiertenschutzgesetz: Neues Feld f?r die Seriennummer der Aliasbescheinigung hinzugef?gt.
  • Update: Es wurde ein Problem behoben, welches auftrat wenn mehrere Updates ?bersprungen wurden.

Download

Das Update kann auf folgender Seite heruntergeladen werden:?GEVE 4.

     
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik