Es steht ein neues Update zum Download bereit.

?nderungen mit Update 2.1.186:

Bitte beachten Sie:GEVE 4 und GEVE 4 regional ben?tigen ein installiertes?.NET 3.5 Framework?sowie .NET 4.5 Framework.

Neuerungen:

  • Neues DSGVO-Beiblatt: Mit diesem Update wird ein neues DSGVO-Beiblatt eingef?hrt. Dieses kann in den globalen Einstellungen (Datei -> Einstellungen) eingeschaltet und mit Daten bef?llt werden.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen: Mit diesem Update wird zus?tzlich protokolliert, ob eine Meldung als Korrektur weitergegeben wurde. Diese Information finden Sie in der ?bersicht der Gewerbekartei und im Weitergabeprotokoll.
  • Gastst?tten: Bei Erlaubnissen nach ? 2 GastG kann zus?tzlich ein Aufgabedatum erfasst und ausgewertet werden.

Verbesserungen:

  • Gewerbekartei:
    • Bei Ausk?nften wird die Option des "zahlbar bis"-Datums aus den Einstellungen ber?cksichtigt.
    • Die Stichworttexte f?r die Auswahl des Branchenschl?ssels werden nun vollst?ndig dargestellt. Besonders lange Texte wurden hier bisher teilweise abgeschnitten.
    • Abfrage/Recherche: Selektionen nach Staatsangeh?rigkeiten wurden auf die zweite Staatsangeh?rigkeit erweitert.
    • Die Plausibilit?tspr?fung auf ein g?ltiges Um-/Abmeldedatum nach dem Datum der vorherigen Meldung wurde verbessert.
    • Bei der Angabe von sonstigen Ummeldegr?nden wird jetzt auch der entsprechende Meldegrund korrekt automatisch hinterlegt.
    • Ein Problem beim Bearbeiten mancher Gesellschafter im Beiblatt wurde behoben. Hier konnte manchmal beim Bearbeiten eines sp?teren Gesellschafters nur der erste in der Liste bearbeitet werden.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen:
    • XGewerbeanzeige: Ein Problem bei der Angabe der Registerdaten wurde behoben. Hier wurde u.U. bei Einzelunternehmen das Amtsgericht Aachen (als erstes im Schl?sselverzeichnis) weitergegeben.
    • GEWAN: Fehler beim L?schen von Meldungen aus dem GEWAN-System werden besser abgefangen.
  • Import von Gewerbemeldungen: Bei den Schaltfl?chen des Moduls wurde ein Problem mit der Abfrage der Benutzerrechte behoben.
  • GZR: Ein Problem beim Protokollieren des GZR4-Formulars in den internen Bemerkungen wurde behoben.
  • Prostituiertenschutz: Die Sortierfunktion der Suchtabelle wurde aktiviert.
  • Bewacherregister: Die Schnittstellendatei f?r die Erstbef?llung des Registers wurde auf den aktuellen Stand gebracht.
  • TopCash/TopCash2-Schnittstelle: Der Abgleich und die Sortierung der Leistungen wurde verbessert.
  • AB-DATA-Schnittstelle:
    • Per Schnittstellenoption kann der Bezirk/Ortsteil zus?tzlich ?bergeben werden.
    • Titel werden jetzt korrekt angezeigt.
  • Infoma-Schnittstelle: Die Schnittstelle wurde auf die aktuelle Version 16.1.2.0 aktualisiert und um das Gegenkonto f?r doppisches Buchen erweitert.
  • Workflow: Die Funktion des Moduls zur automatischen Vorgangsverwaltung wurde verbessert.
  • Update: Probleme beim Update von Clientinstallationen die sich nicht im Programmeverzeichnis aber einem Verzeichnis mit begrenzten Rechten befinden wurden behoben.
  • Oracle-Server: Die Unterst?tzung des Oracle-Servers 12c wurde verbessert.

Revision 1:

  • Weitergabe von Gewerbemeldungen:
    • GEWAN: Die Bibliothek wurde auf die neue ?bertragungsverschl?sselung per TLS 1.2 aktualisiert. Hier kam es seit dem 15.10.2018 zu Problemen beim Zugriff auf den GEWAN-Dienst. Durch die Umstellung ?ndert sich auch die Voraussetzung des genutzten .NET-Frameworks auf mindestens .NET 4.5 (vorher 3.5).
    • Ein Problem bei der Protokollierung von Weitergaben per Papier/PDF wurde behoben.
  • Import von Gewerbemeldungen:
    • Ein Problem beim Import von sonstigen neu ausge?bten T?tigkeiten (nicht Schwerpunkt) wurde behoben.
    • Es wurde ein Problem beim Abruf der Meldungen von GEVE 4-Online behoben.
  • Prostituiertenschutzgesetz: Ein Problem beim Drucken wurde behoben.

Revision 2:

  • Weitergabe von Gewerbemeldungen: Eine unkritische Fehlermeldung bei der Weitergabe an nala (z.B. ZPV Gewerbe RLP) wurde abgefangen.

Revision 3:

  • Weitergabe von Gewerbemeldungen: Bei GEWAN wird wieder der hinterlegte Proxyserver genutzt.
  • Import von Gewerbemeldungen: Ein Problem beim Abruf von Meldungen aus GEVE 4-Online wurde behoben.
  • Gewerbekartei:
    • Ein sporadisch auftretendes Problem beim Tausch eines Vertreters im Beiblatt mit dem Inhaber auf der ersten Seite wurde abgefangen.
    • Es wurde Optimierungen beim Abruf von Gewerbedaten und Wedervorlagen vorgenommen.
  • eAkte 2.0: Neue Eintr?ge im Aktenplan werden direkt angezeigt.

Revision 4:

  • Geschwindigkeit bei FoxPro-Datenbank: Bei der Datenhaltung unter VFP/FoxPro kam es seit dem letzten Update vermehrt zu Geschwindigkeitseinbu?en. Mit diesem Update wird dieses Problem behoben. Da dies die SQL-Varianten von GEVE 4 und GEVE 4-regional nicht betrifft empfehlen wir generell die Datenhaltung auf MS-SQL-Server umzustellen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot, melden Sie sich dazu einfach bei unserem Vertrieb: vertrieb@edv-ermtraud.de oder 02635/9224-0.
  • Import von Gewerbemeldungen: Ein sporadisch auftretendes Problem beim Import des Nationalit?tenkennzeichens "Cursor bereits vorhanden" wurde behoben.
  • HKR-Schnittstellen: Probleme beim ?ffnen der Buchungsmaske an CIP und KIRP wurden behoben.
  • Excel-Export: Ein Problem beim Export von Datumswerten wurde behoben.
  • PDF-Druck: Es wurde ein Problem bei der PDF-Generierung auf Monitoren mit vergr??ertem Text behoben.

Revision 5:

  • Gewerbekartei: Die Schriftgr??e der T?tigkeiten wurde korrigiert.
  • Import von Gewerbemeldungen:
    • Ein Problem beim Import von Nationalit?tenkennzeichen wurde behoben.
    • Ein Problem beim Import von Meldungen, die nicht ganz dem XGewerbeanzeige-Standard entsprechen wurde behoben.
    • Das Ein- und Austrittsdatum von Gesellschaftern wird nun korrekt ?bernommen.
    • In der Tabelle wird zus?tzlich zum Absender der Autor einer Gewerbemeldung angezeigt.
  • Bewacher: Ein Problem beim Ausw?hlen einer nat?rlichen Person in der Erlaubnis wurde behoben.
  • OSCI/DVDV: Die WSDL-Dateien f?r die Abfrage des DVDV wurden aktualisiert.
  • Benutzerverwaltung: Ein Problem bei der Anmeldung ?ber den Windows-/Dom?nenbenutzer unter Windows 10 wurde behoben.
  • Scannen:
    • Ein Problem beim Start wurde behoben.
    • In den Einstellungen kann eine Standard-Quelle hinterlegt werden (Einzug oder Flachbett).
  • Proxy: Ein Problem mit .NET 4-Komponenten wurde behoben.
  • VFP-Datenbank: Vereinzelt noch auftretende Geschwindigkeitsprobleme wurden behoben.
  • MPS-Schnittstelle: Ein Problem bei der ?bernahme der Zahlungsart wurde behoben.

Download

Das Update kann auf folgender Seite heruntergeladen werden:GEVE 4.

     
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik