Es steht ein neues Update zum Download bereit.

Änderungen mit Update 2.1.189:

Bitte beachten Sie:GEVE 4 und GEVE 4 regional benötigen ein installiertes.NET 3.5 Frameworksowie .NET 4.5 Frameworkoder höher.

Neuerungen:

  • Terminsache: Stichtagänderung der Verbindungsdatei zum DVDV-Intermediär NRW zum 30. Juni 2019. Mit diesem Update werden alle notwendigen neuen Dateien ausgeliefert und zum Stichtag automatisch umgestellt.
  • Zweites Rechtsformfeld: In der Gewerbekartei kann und sollte nun auch zum persönlich haftenden Gesellschafter (phG) in der 2. Zeile die Rechtsform erfasst werden. Damit sind nun beide Rechtsformen direkt hinter den Feldern 1 und 2.

Verbesserungen:

  • Import von Gewerbemeldungen: Die Verknüpfungserkennung von Fällen wurde verbessert.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen: Ein Problem bei der Übergabe der beteiligten Firma bei GmbH & Co KGaA an GEWAN wurde behoben.
  • ProstSchG:
    • In den Einstellungen können nun die freien Felder des Moduls definiert werden.
    • Ein sporadisch auftretendes Problem beim Hinzufügen eines Fotos wurde behoben.
  • Spielhallen: Ein Problem bei der Umgebungssuche wurde durch einen Anbieterwechsel auf OpenStreetMap behoben.
  • Reisegewerbekarte: Der Zeilenumbruch der Eintragungen beim Druck wurde behoben.
  • Gaststätten: Bei Straußwirtschaften kann nun in allen Bundesländern zusätzlich der Ort des Anbaus des Weins hinterlegt werden. Ein entsprechendes Formularupdate finden Sie auf unserer Serviceseite.
  • Schnittstellen:
    • Ein Problem beim Öffnen der Einstellungen nach einem Schnittstellenwechsel bzw. der Freischaltung wurde behoben.
    • Infoma-Schnittstelle: Neue Option um Buchungen in einer Tagesdatei zu sammeln.
    • KM-Ewo: Vorname und Geburtsdatum werden wieder mit ausgegeben.

Revision 1:

  • Weitergabe von Gewerbemeldungen:
    • Ein Problem beim Hinterlegen der beteiligten Personen von GmbHs wurde behoben. Dieses Problem betrifft nur Übermittlungen an das GEWAN-System in Bayern aufgrund dortigen Abweichungen vom bundesweiten Standard.
    • DVDV NRW: Leider gibt es mit der von Dataclearing NRW (KRZN) ausgelieferten Verbindungsdatei Probleme. Mit diesem Update wird automatisch eine Alternativdatei ausgeliefert und eingerichtet.
  • geve|Verteildienst: Selten auftretende Probleme bei der Anzeige von Übermittlungsproblemen abgefangen.
  • KM-Ewo: Ein Problem bei zu häufigem Aufruf des Abgleichs wurde behoben.

Download

Das Update kann auf folgender Seite heruntergeladen werden:GEVE 4.