Es steht ein neues Update zum Download bereit.

Änderungen mit Update 2.1.191:

Bitte beachten Sie: GEVE 4 und GEVE 4 regional benötigen ein installiertes .NET 3.5 Framework sowie .NET 4.7.2 Framework oder höher.

Neuerungen:

  • Ab 01. November 2019 gilt XGewerbeanzeige 2.0. Dieses Update beinhaltet alle notwendigen Komponenten für das neue Übermittlungsformat. Zum Stichtag werden die Weitergabeeinstellungen für alle betroffenen Empfänger automatisch umgestellt.
    Bitte beachten Sie: Empfänger nehmen ab diesem Zeitpunkt nur noch vom GWA-Schematron geprüfte Daten entgegen. Außerdem wird sich die Übermittlungshäufigkeit ändern: Meldungen sollen unverzüglich bzw. in der Praxis täglich übermittelt werden.
    Weiterhin wurden neue, ab 01.11.19 zu nutzende Meldeformulare bereitgestellt. Entsprechende Formularupdates finden Sie im Servicebereich unserer Webseite.

Verbesserungen:

  • XGewerbeanzeige: Das Feld "Titel" wurde in allen Masken durch den Nachfolger "Doktorgrad" ersetzt.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen nach XGA 1.3: Ein Problem bei der Weitergabe von Einzelmeldungen ohne Meldedatum wurde behoben.
  • Import von Gewerbemeldungen:
    • XGA 1.3: Ein Problem beim Import des Ummeldegrunds "sonstige Gründe" wurde behoben.
    • Ein Problem beim Import der Art einer Handwerkskarte wurde behoben.
    • Ein Problem der Sichtbarkeit der zweiten Zeile für Vollhafter nach dem Einzelimport wurde behoben.
  • geve|Verteildienst:
    • Die Anzeige von Problemen bei der Weitergabe wurden der Übersicht halber auf die letzten 50 eingeschränkt.
    • In den persönlichen Einstellungen und der Benutzerverwaltung kann nun hinterlegt werden, ob der Dialog mit den Übermittlungsproblemen beim Programmstart angezeigt werden soll.
  • Gewerbekartei: Bei Ummeldungen ist es nun möglich weiterhin ausgeübte Tätigkeiten nachzuerfassen. Diese Funktion ist standardmäßig per Recht deaktiviert um Fehlerfassungen zu verhindern.
  • eAkte 2.0: Ein Problem beim Abspeichern des Dateiinhalts wurde behoben.
  • Ein Problem bei der Anzeige von Datumswerten wurde behoben. Hier konnte es vorkommen, dass ein Datum mit Schrägstrichen statt Punkten dargestellt wurde.

Revision 1:

  • Import von Gewerbemeldungen: Ein Problem beim Import des Felds "GerichtSchluessel" wurde behoben.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen:
    • Der Filter auf vorhandenen Registergerichtseintrag wurde verbessert.
    • Ein Problem bei der Weitergabe von Personengesellschaften an GEWAN (Bayern) wurde behoben.
    • Ein Problem bei der Weitergabe von Registereinträgen an das Eichamt wurde behoben.
  • geve|Verteildienst:
    • Nur noch für Meldungen ab XGewerbeanzeige 1.3 wird eine Korrekturmeldung angeboten. Generell sollten Korrekturen nur für zeitnah erfolgte Meldungen getätigt werden. Für ältere Meldungen sollte bei Änderungen eine Ummeldung vorgenommen werden.
    • Optional lässt sich der letzte Bearbeiter im Dialog der Übermittlingsprobleme anzeigen. Die Option finden Sie in den globalen Einstellungen unter dem Punkt geve|Verteildienst.
  • Ein Problem bei der Auswahl von juristischen Personen als persönlich haftender Gesellschafter oder Antragsteller wurde behoben.
  • Da die Auswahl des zuständigen Registergerichts bei Eintragungen in Zukunft abhängig von der Art des Eintrags ist wurden die beiden Felder in allen Masken getauscht.
  • Erlaubniswesen: Ein Problem bei der Generierung der Postanschrift aus den Antragstellerdaten einer natürlichen Person wurde behoben.
  • ProstSchG: Druck der Staatsangehörigkeit auf der Anmeldebescheinigung wurde korrigiert.
  • HKR-Schnittstellen: Ein potentielles Problem bei der Übergabe der Personendaten (Doktorgrad) wurde behoben.

Revision 2:

  • Schematron-Prüfung: Ein sporadisch auftretendes Problem beim Validieren nach dem Schema "latin_chars" wurde behoben.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen: Ein sehr sporadisch auftretendes Problem beim Übertragen des Abmeldegrundes wurde behoben.
  • Infoma-Schnittstelle: Kostenstelle und Kostenträger werden nun in Satz 1 und 2 statt Satz 3 übertragen. Außerdem wird der Belegtext über die Felder Buchungstext und erweiterter Belegtext verteilt statt doppelt angegeben zu werden.

Revision 3:

  • Gewerbekartei:
    • In der Selektion/Recherche wurde die Abfragemöglichkeit des Geschlechts um die neuen Möglichkeiten erweitert.
    • Die Plausibilitätsprüfung zur Angabe des bisherigen Unfallversicherungsträgers wurde verbessert.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen:
    • GEWAN: Zwei Probleme bei der Zuordnung der Personen- sowie Firmen-Identifikationen wurde behoben.
    • Ein Problem bei der Zusammenstellung von Daten wurde behoben. Hier wurde eine Meldung nicht abgefangen, wenn das deutsche Sprachpaket für .NET 4 auf Windows 7-Systemen fehlte.
    • Es wurde ein Problem bei der Zusammenstellung von leeren Datumswerten behoben.
    • Zwei Probleme wurden behoben, welche die Weitergabe von vertretungsberechtigten Personen und Aufenthaltstiteln verhinderten.
    • Die DVDV- und OSCI-Bibliotheken wurden auf den aktuellen Stand gebracht.
    • Die FTP(S)-Bibliotheken wurden auf den aktuellen Stand gebracht.
    • Ein Problem mit irregulären Anführungszeichen im Stichwortverzeichnis der Wirtschaftszweige wurde abgefangen.
  • Schematron: Es wurde ein Problem behoben, welches den Firmennamen eines Betriebes bei den nächsten fehlerhaften Betrieben ebenfalls angezeigt hat, sofern diese keinen Firmennamen enthielten.
  • Das Problem "Datensatz ist nicht gesperrt" beim Start wurde behoben.

Download

Das Update kann auf folgender Seite heruntergeladen werden: GEVE 4.