Es steht ein neues Update zum Download bereit.

Aus aktuellem Anlass: 1.) Bitte beachten Sie den Hinweis zur Erzeugung "Liste aktiver Gewerbe". 2.) Bleiben Sie vorsichtig und gesund.

Änderungen mit Update 2.1.193:

Bitte beachten Sie: GEVE 4 und GEVE 4 regional benötigen ein installiertes .NET 4.7.2 Framework oder höher.

Neuerungen:

  • Gewerbe-Service-Portal.NRW: Mit diesem Update ist die Anbindung des GSP.NRW in der nächsten Ausbaustufe verfügbar. Hiermit können Gewerbefälle automatisch vom Portal abgerufen und importiert werden. Weiterhin lassen sich verschiedene Aktionen und Statusänderungen (z.B. Bearbeitungsanzeige, Wiedervorlage, Nachricht an Gewerbetreibenden) durchführen. Für weitere Informationen zur Freischaltung können Sie sich gerne an uns wenden: 02635/9224-0 oder vertrieb@edv-ermtraud.de.
  • Excel-Export: Die Handynummer kann nun ebenfalls exportiert werden.

Verbesserungen:

  • Weitergabe von Gewerbemeldungen:
    • Generierung der Anzeige der verbundenen GbR-Gesellschafter wurde verbessert. Hier konnte es bei besonders großen Betrieben vorkommen, dass Meldungen aufgrund von zu langem Text vom Schematron für die Weitergabe abgewiesen wurden.
    • Ein durch eine fehlende Satzart in den Kontakteinstellungen verursachtes Problem wurde abgefangen.
    • Der Kontakt-Filter über Registergerichtseintrag wurde verbessert. Seit XGA 2.0 dürfen hier nach Schematron-Regel keine Vereine mehr an Registergerichte übermittelt werden.
  • Import von Gewerbemeldungen:
    • Beim Import werden Aktenzeichen nur noch generiert, wenn dies auch in den Einstellungen so vorgegeben ist.
    • Ein Problem beim Import des Meldegrunds von Ummeldungen wurde korrigiert.
    • Der Import von zusammengefassten Tätigkeiten wurde korrigiert. U.U. wurden dieses, zum normalen Tätigkeitstext zusätzliche Feld, nicht übernommen.
    • ZPV Gewerbe RLP: Der Abruf von Kammermeldungen wurde verbessert. Hier wurde unter Umständen fälschlicherweise angezeigt, dass keine neuen Meldungen vorlägen.
  • Gewerbekartei: Die Rechtsformen "GmbH i.G." und "UG (haftungsbeschränkt) i.G." wurden in die korrektere Kategorie "Sonstige deutsche Rechtsformen" verschoben. Sie finden diese also nun etwas weiter unten in der Liste.
  • Erlaubniswesen: Ein sporadisch auftretendes Problem bei der Neuanlage von Fällen wurde behoben ("Der Wert NULL kann nicht [...] eingefügt werden").
  • ProstSchG: Ein Problem beim Aktualisieren der neuen Seite für die steuerlichen Angaben wurde behoben.
  • Ein sporadisch auftretendes Problem beim Einscannen nach PDF wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem unter .NET 3.5 oder niedriger behoben, welches auftrat sobald beim Start auf Terminalserver-Betrieb getestet wird. Die Prüfung findet nun nur noch statt, sofern das erforderliche .NET 4.7.2 oder höher installiert ist.
  • geve|Verteildienst: Ein Problem beim Aktualisieren des Datums der letzten Übermittlung während des Programmstarts wurde abgefangen.
  • Die Option "Austrittsdatum bei Abmeldungen automatisch füllen" wurde in allen Bundesländern außer Bayern deaktiviert. Die Option ist in Bayern Pflicht, verursacht aber bei allen anderen Übermittlung Probleme.
  • Word-Anbindung:
    • Es wurde ein Problem bei der erweiterten Dokumentauswahl behoben. Hier wurde u.U. immer nur das erste Formular der Liste befüllt.
    • Die erweiterte Dokumentauswahl steht nun auch für Gewerbeauskünfte und Kostenbescheide zur Verfügung.
  • Workflow: Ein Problem beim Abruf der Workflow-Einträge wurde behoben. Hier konnte es vorkommen, dass bestimmte Einträge bei allen Fällen angezeigt wurden.
  • MESO-Import-Schnittstelle: Ein Problem beim Abruf von Mandanten wurde behoben.
  • INFOMA-Schnittstelle: Abgabenart und weitere Felder wurden aufgenommen.

Revision 1:

  • Update: Ein Rechte-Problem beim Löschen von nicht mehr genutzten Bibliotheken wurde abgefangen.
  • Import von Gewerbemeldungen: Ein Problem beim Speichern der Dateien des GSP.NRW wurde behoben. Dieses trat auf, wenn das GSP.NRW nicht genutzt wird.

Revision 2:

  • Import von Gewerbemeldungen: Ein Problem beim Import von Kammermeldungen über ZPV Gewerbe RLP wurde behoben.
  • Immobiliardarlehensvermittler § 34i GewO: Die Suchtabelle lässt sich nun sortieren.
  • Finanzanlagenvermittler § 34f GewO: Im Antrag wurden bei den BZR/GZR-Unterlagen die Option "liegt vor" und in der Erlaubnis das Feld "Vermittlerregisternummer" hinzugefügt.
  • MESO-Import-Schnittstelle: Ein Problem beim Abruf der Mandanten wurde behoben. Mandanten müssen in den Schnittstelleneinstellungen nun anhand ihrer Nummer angegeben werden.
  • Gewerbe-Service-Portal.NRW: Es wurde ein Problem behoben, durch welches unter Umständen die Abruf-Schaltfläche im Importmodul nicht nutzbar war.
  • nala-Anbindung: Ein sehr sporadisch auftretendes Problem mit dem Hinterlegen des Zertifikats im Zertifikatsspeicher wurde umgangen.
  • OGW.Sachsen: Eingelesene Dateien werden nun vom Server entfernt.
  • geve|Verteildienst: Neues Benutzerrcht zum Anzeigen der Problemliste.

Revision 3:

  • Gewerbekartei: Ein Problem beim Speichern von manchen Gewerbemeldungen wurde behoben.
  • Die Suche des Nationalitätenkennzeichens anhand des Kennzeichens wurde korrigiert.

Download

Das Update kann auf folgender Seite heruntergeladen werden: GEVE 4.

 

Aus Aktuellem Anlass:

Aus aktuellem Anlass wird öfter eine Liste aller aktiven Gewerbe innerhalb einer Gemeinde benötigt.

Diese können Sie in der Gewerbekartei bequem über die Funktion "Abfrage / Recherche / Selektion" (Symbol "gelbe Tonne mit Lupe") erstellen. Besonders hervorzuheben ist der

Punkt "Sonstige Angaben", da hier nach der Art der Niederlassung und aktiven Gewerben gefiltert werden kann.

Anschließend ist der Export in gängige Formate wie z.B. eine Excel Tabelle möglich (Symbol "grünes Blatt mit Pfeil").